Sorgenkind und Wutbürger

Auch um den Wutbürger könnte man sich Sorgen machen, wie er da aus dem Loch kommt – gekrochen, geschossen, gerufen?? Nr. 1: Richard-Wagner-Straße vorm Waschhaus am Fahrradständer. Die etwas pathetische Szene mit dem Sorgenkind ist wieder ein älterer Einfall, erst jetzt von Claudia Första in der Fritz-Reuter-Straße (Haus Nr. 4/5) entdeckt: DANKE!!.

Fotos: 27.8. bzw. 4.9. 2017

IMG_1090

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.