TU ES-Fliesen 3.

Diese Fliese findet man an der Hausschräge Kloster/Kardinal-Albrecht-Straße, etwas unter der im Sommer 2013 dort mal angebrachten “Familienfoto-Galerie (diese Abschrägung gibt die Karte nicht wieder, sondern hat hier eine scharfe Ecke). Davon sind nur noch wenige der ursprünglich 16 oder 17 Fotos vorhanden, aber das große CUP-Objekt der CUP/Dick-Fliesen Nr. 15.

Die Nr. 3. ist etwas zart in der Farbe und fällt gegenüber Nr. 1 und 2 ab. Trotzdem soll sie gezeigt werden, auch wenn sie wie eine Anfängerarbeit aussieht. Die Buchstaben werden durch Schraffuren plastisch hervorgehoben, das wirkt ganz gut.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.