Zweimal PANIK

“Wenn PANIK hoch ist” erscheint er als so ein robuster, fast wilder Kerl. Auch wenn wie ich vermute damit das gängige “high sein” gemeint ist, dürfte der Gestalt- und Zustandswandel  zutreffen. Wenn PANIK aber normal, clean, ohne Stoff ist, fühlt und sieht er sich wohl so an, wie Bild 2 ihn darstellt, zerknautscht, verbogen, nicht richtig er selbst —- alles meine Gedanken zu den beiden sehr gegensätzlichen Stickern.

Fotos: 29.1. bzw. 13.2. 2017; Fundorte: 1: vor Gasthof Mohr Fährstraße, 2: Marktplatz vor Galeria-Kaufhaus Ecke Brüderstraße.

IMG_0555

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.