Fliesegrimms Nummerngirls 32

In der Goethestraße sah ich zwei neue Fliesen von Fliesegrimm, die Hausnummer 32 und die 24. Es fällt auf, dass fast alle schon vor 2016 gemalt worden sind. Die 32 mit der Pfeilschützin trägt sogar noch die Inschrift: “letzte Fliese in 2015 bis nächstes Jahr”. Neu in 2016 ist bisher nur die Scheffelstraße 10, s. dort.

Foto: 6.11. 2016; Fundort: Goethestraße 32

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.