Kuckhoffgalerie

In der Adam-Kuckhoff-Straße befinden sich zunehmend zahlreiche Objekte, allein der post “Blauer Pfeil” vom 20.3. brachte drei neue Fliesen am Haus Nr. 32. Aber auch ganz vorn nahe der Puschkinstraße sieht man 6 oder 8 Fliesen. Dort sah ich gestern zwei neue von CAKE und TU ES, die nun hier gezeigt werden. Nr. 1 (TU ES) an der Nr. 25, Nr. 2 (CAKE in Frühlingsgrün mit zartem Morgennebel) gegenüber am Haus Nr. 27. Dort sind noch weitere Objekte von SOUL und Mikado zu finden, die auf Nr. 3 und 4 gepostet werden. Noch weiter rechts ist auch noch eine Schieferscherbe von CAKE (nicht gezeigt). Allein für diese Straße würde sich eine Zusammenfassung aller Fliesen lohnen, ich schätze es sind an 20!

Fotos: 25.3. 2016.

Nachtrag 27.3. 2016: Kuckhoff-Galerie-Totale:  Ich habe nachgezählt, indem ich die Detailkarten entlang der Kuckhoffstraße durchgegangen bin und gezählt habe. Es sind 30 Fliesen, 11 Sticker, 4 Graffiti oder Stencils und 5 Figuren zusammengekommen. Allerdings habe ich die bereits fehlenden Objekte nicht abgezogen, da sie in der website je enthalten sind. Man könnte ja fast Kuckhoff-Museum sagen!

 

IMG_9499     IMG_9500

IMG_9495

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.