CUP blau und mit Zacken

Die TU ES-crew sehe ich seit einiger Zeit eher selten, umso größer die Freude über diese Fliese am Colonne-Morris (an der Seite zur Ossietzkystraße)! Man erkennt den Drang in die dritte Dimension, nicht nur duch den seitlichen Zacken, sondern auch an mehreren Stellen, besser jedoch am originalen Objekt zu sehen! Auch im Foto nicht zu sehen, dass die Fliese im Fenstersturz des Fensters steht, das früher mit einer sehr hübschen Scheibenverzierung der crew geschmückt war, von der immer noch Reste zu sehen sind.

Foto: 21.12. 2015.

Nachtrag am 17.1. 2016:

Ich habe heute diese Fliese nochmal mit mehr Details fotografiert. Es wird nun erst erkennbar, mit wie viel Liebe hier gearbeitet wurde, bis nach und nach alle Namen der crew genannt waren und erkannt wurden. HIPPIE ist nur sehr klein zu sehen, im großen Foto ganz links, auf Nr. 3 auf der Rampe in der linken unteren Ecke.

IMG_9177IMG_9178IMG_9179

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.