äeh zeigt Gefühle

In der Schleiermacherstraße 3/4 wurde die Scheibe des Schaukastens mit vielen cut-outs gefüllt, die alle so aussehen, als wäre spähm der Autor. Das erste Foto zeigt den Gesamteindruck, die weiteren Fotos geben einige Einsichten in die Gefühlswelt des Künstlers, die ich nicht kommentieren werde – sie sprechen für sich. Der neue tag “äeH” wurde auch schon in der Burgstraße und am Rathenauplatz mehrfach gesehen, er dürfte von YEAH abgeleitet sein. Die Texte sollte man am besten am dort Platz lesen:

Fotos: 25.5. 2015.

IMG_8135 IMG_8137

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.