KLUB7-Reminiszenz 2.

Am selben Haus Lessingstraße 32, an dem das cut-out mit dem Mädchen, das mit Kreide schreibt (Nr.1), zu sehen war, befindet sich in der ehemaligen Ladentür im unteren Füllungsfeld dieser Aufkleber, der nicht nur typisch KLUB7 ist, sondern sogar noch den tag auf sich trägt. Dergleichen alte “echte” Stücke der berühmten ehemals halleschen Gruppe werden immer seltener. Oft dagegen sieht man maschinengefertigte Aufkleber mit dem Logo und unterschiedlichen grafischen Darstellungen.

Foto: 1.12. 2011.

 

 

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.