Vogelfliesen 2.

Sensibilisiert duch den Fund der neuen Fliesen wurde die Suche nun intensiviert und führte bald auch zu weiteren Neuigkeiten, hier ein anderes Beispiel der Bearbeitung dieses Motivs auf der Fliese. Fundort: Rathenauplatz 20; Foto: 25.2. 2014.

Das Bild haben wir im Jahr zuvor schon auf pochoirs gesehen (s. Vögel Eierleger Nr. 1.-3.), es ist dieselbe Schablone, nur die Melodiezeile ist ein wenig länger bei dieser Fliese. Wirkungsvoll wurden die Noten mit weiß gehöht, um auf der braunen Fliese besser sichtbar zu werden.

 

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.